PREIS DER DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK. ALEXANDER VON SCHLIPPENBACH. SLOW PIECES FOR AKI. Intakt CD 346

Das Piano-Solo-Album von Alexander von Schlippenbach ist mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet worden. Mit einem Platz auf der Bestenliste werden vierteljährlich die besten und interessantesten Neuveröffentlichungen der vorangegangenen drei Monate ausgezeichnet. Bewertungskriterien sind künstlerische Qualität, Repertoirewert, Präsentation und Klangqualität. Der Preis der deutschen Schallplattenkritik ist einer der integren Preise, hinter dem nicht Interessen der Industrie oder des Handels stehen, sondern die Wahl einer Jury unabhängiger Jazzkritiker/innen.

Bert Noglk, Preis der deutschen Schallplattenkritik, Februar 2021

 

 

SPAREN BEI DER KULTUR. SRF BAUT AB

116 Vollzeitstellen will die SRG bis 2024 abbauen. Im Radio verzichtet SRF auf die Sendungen «Zwischenhalt», «Blickpunkt Religion», «Morgengeschichte». SRF streicht die beliebte Literatursendung «52 Beste Bücher». Hart gespart wird bei der Produktion von Klassik (30 Prozent) und Jazz-Aufnahmen (50 Prozent). Die SRF-Chefin Natalie Walpan plant einen gigantischen Qualitätsabbau. "Es trifft alle Kultursparten", schreibt Stefan Künzli im St. Galler- und Luzerner Tagblatt. "Aber vor allem die klassische Musik und den Jazz."
Das ist Verrat an der Kultur, Stefan Künzli, St. Galler Tagblatt, Luzerner Tagblatt, 9. Feb. 2021,
SRF Sparrunde. Ein Schock mit Ansage. Frank von Niederhäusern. Kulturtipp, Feb. 2021

 

 

CHRISTIAN BROECKING

Der Berliner Musikjournalist Christian Broecking ist am 2. Februar im Alter von 63 Jahren gestorben. Er erlag einem Krebsleiden.
Christian Broecking war mit Intakt Records, insbesondere mit Patrik Landolt, Rosmarie A. Meier und Irène Schweizer, eng befreundet. Er schrieb für Intakt Records Liner Notes und stand der Musikproduktion mit Tat und Rat zur Seite. Mehrmals im Jahr war er in Zürich, besuchte das unerhört!-Festival, das Jazzfestival Schaffhausen und wirkte auch als Dozent an der Musikschule WIAM in Winterthur. Seine Biografie über Irène Schweizer («Dieses unbändige Gefühl der Freiheit. Irène Schweizer – Jazz, Avantgarde, Politik». Broecking Verlag, Berlin 2016), ist eines der grossen Standartwerke, das über eine Biografie der Pianistin hinaus die europäische Jazzszene und den Jazzaufbruch in Zürich beschreibt.
Unser herzliches Beileid an Christians Frau Maxi Sickert und seine drei Töchter !

Der Journalist Ulrich Stock schreibt über Christian Broecking in DIE ZEIT (6. Feb. 2021):


Link zum Artikel

 

 

 

SPRAYER VON ZÜRICH – EIN RUNDGANG DURCH DIE STADT ZÜRICH

Raus an die frische Luft! Auf den Spuren des Sprayers von Zürich im virtuellen Naegeli-Museums! Sie finden die schönsten Sprays von Harald Naegeli sowie die Standorte.
www.sprayervonzürich.com

Die CD von Aki Takase-Christian Weber-Michael Griener - AUGE - mit dem Cover von Harald Naegeli. Intakt CD356

Die Laudatio von Reto Haenny zum Kunstpreis der Stadt Zürich 2020 in der WOZ

 

 

2020 ROUND-UP - NEW YORK CITY JAZZ RECORD

- Intakt Records makes The New York City Jazz Record's RECORD LABELS OF THE YEAR (2020) list.
- James Brandon Lewis is on the list of the MUSICIANS OF THE YEAR (2020).
- Tim Berne is on the list of the MUSICIANS OF THE YEAR (2020).
- The CD James Brandon Lewis/Chad Taylor – Live in Willisau (Intakt CD 342) is among the BEST LIVE ALBUMS OF THE YEAR (2020).
- HONORABLE MENTION – BEST NEW RELEASES (2020): Alexander Hawkins/Tomeka Reid – Shards and Constellations (Intakt CD 343), Evan Parker/Paul Lytton – Collective Calls (Revisited) (Jubilee) (Intakt CD 343), James Brandon Lewis Quartet - Molecular (Intakt CD 350), Sylvie Courvoisier Trio – Free Hoops (Intakt CD 351).

 

 

INTAKT-POSTKARTEN-SET

Erstmals stellen wir eine Postkarten-Reihe mit Bildern von Intakt-MusikerInnen zusammen. Die Kartenreihe kann als Set bei Intakt Records bezogen werden.
Klicken Sie hier, um alle Karten zu sehen.



 

 

IRENE SCHWEIZER SPIELTE FÜR ROSINA KUHN
Die Zürcher Pianistin Irène Schweizer spielte am 9. Oktober 2020 in der Gallerie Rosenberg in Zürich zur Feier des 80. Geburtstags der Malerin Rosina Kuhn. Kuhn stellt in der Gallerie Rosenberg ein Serie ihrer neuen Bilder aus. Irène Schweizer und Rosina Kuhn sind seit Jahren befreundet. Für Intakt Records gestaltete Rosina Kuhn mehrere Alben von Irène Schweizer, etwa für alle Veröffentlichungen von Les Diaboiques (Irène Schweizer-Maggie Nicols-Joëlle Léandre) sowie für die Solo-Platte von Irène Schweizer "Many and One Directions" (Intakt CD 044). Irène Schweizer und Rosina Kuhn stehen neben dem Bild, das das Cover des Live-Mitschnitts vom 40. Jazzfestival Konfrontatonen in Nickelsdorf (Österreich) vom Duokonzert von Irène Schweizer mit dem Chicagoer Schlagzeuger Hamid Drake gestalten wird. Die CD mit dem Titel "Celebration" wird im Frühsommer 2021 erscheinen, kurz vor dem 80. Geburtstag der Pianistin.
Ebenfalls im Frühling 2021 erscheint die englische Übersetzung der Biografie von Christian Broecking über Irène Schweizer:
Christian Broecking: "This Uncontainable Feeling of Freedom. Irène Schweizer – European Jazz and the Politics of Improvisation". Broecking Verlag, Berlin.


 

THE INTAKT LABEL PROFILE
"The Intakt Label is providing a supportive home for the Avant-Garde", writes Noah Berlatsky in his portrait about Intakt Records, which is published on Bandcamp. He features 10 Intakt-CDs.


To t
he text by Noah Berlatsky: Bandcamp
To Intakt Bandcamp-Store

To the text by Noah Berlatsky: Intakt documentation

BANDCAMP'S SUPPORT
Bandcamp is waiving their revenue share to help artists and labels impacted by the Covid-19 pandemic:To continue supporting artists during the pandemic.
Bandcamp keep holding Bandcamp Fridays.
The next one will be on February 5th, 2021, March 5th, April 2nd, and May 7th.
Please visit our Bandcamp store. Please support Intakt Records.
Thanks a million!


ABONNIEREN SIE INTAKT RECORDS
Eine wachsende Gemeinde von MusikhörerInnen bezieht die Intakt-CDs im Abonnement.
Die AbonnentInnen erhalten die Intakt-CDs sofort nach Pressung per Post ins Haus geliefert.
Jährlich sind es sechs CDs. Die AbonnentInnen zahlen einen reduzierten Preis.
Sie erleben musikalische Überraschungen und sind im Besitz des aussergewöhnlichen Katalogs von Intakt Records.
Die AbonnentInnen leisten mit ihrem Abo einen wichtigen Beitrag zur Existenz von Intakt Records.
Dank den AbonnentInnen kann Intakt Records langfristig planen.
Infos zum Intakt Abo


NEWS ARCHIV (2011 - 2020)

 

 

UPCOMING RELEASES May - June 2021

 


BROKEN SHADOWS
BROKEN SHADOWS

Tim Berne: Alto Saxophone
Chris Speed: Tenor Saxophone
Reid Anderson: Bass
Dave King: Drums


Intakt CD 362 / 2021

Release date: May 2021

 

SILKE EBERHARD TRIO
BEING THE UP AND DOWN

Silke Eberhard: Alto Saxophone
Jan Roder: Bass
Kay Lübke: Drums


Intakt CD 365 / 2021
Release date: May 2021

 


CHRIS SPEED
LIGHT LINE

Chris Speed: Clarinets


Intakt CD 364 / 2021
Release date: June 2021

 

Back to top

 

HOME

Newsletter in English | Newsletter in German

Intakt Records Facebook icon

Digital Download Store

© 2020 Intakt Records | P.O. Box, 8024 Zürich, Switzerland | intakt@intaktrec.ch | +41 (0) 44 383 82 33