GOTTFRIED HONEGGER

Kunstblatt für Intakt Records – zur Unterstützung der kreativen Musik von heute

 

Diese seriellen Unikate sind im Siebdruckverfahren von Bea Spillmann, Zürich gedruckt.
Jedes Blatt ist von Hand durch den Künstler bearbeitet.
Auflage: nummeriert 1- 50
Papier: BFK rives 300gm2
Format: 475 x 730 mm
Druck: 3-farbig
Preis: Fr. 550. 00

 

Gottfried Honegger hat zur Unterstützung von Intakt Records eine aussergewöhnliche Serigraphie gemacht: 50 serielle Unikate. Der Zürcher Maler und Bildhauer Gottfried Honegger, der mit VerlegerInnen von Intakt Records – mit Irène Schweizer, Rosmarie A. Meier und Patrik Landolt – befreundet ist, will mit dieser Arbeit die kreative Musik von heute unterstützen. Seit vielen Jahren verfolgt der Künstler die Veröffentlichungen von Intakt Records mit grossem Interesse. Ganz besonders schätzt er die Musik von Irène Schweizer. Gottfried Honegger wie Irène Schweizer wurden mit dem Züricher Kunstpreis ausgezeichnet. Für drei Intakt-CDs hat Gottfried Honegger bereits die Cover-Gestaltung gemacht: London Jazz Composers Orchestra mit Irène Schweizer, Marilyn Crispell und Pierre Favre «Double Trouble Two» (Intakt CD 053), Barry Guy New Orchestra (Intakt CD 066) und Barry Guy-Marilyn Crispell-Paul Lytton, «Odyssey» (Intakt CD 070).

Die Veröffentlichung von kreativer Musik ist in der heutigen Zeit sehr schwierig geworden. Im globalisierten Musikmarkt haben MusikerInnen, die eigenständige, moderne/avantgardistische Musik spielen, nur wenig Chancen. Auch die Medien bedienen weitgehend den konventionellen, konservativen Musikgeschmack. Die CD-Verkäufe decken die Kosten für Aufnahmen, Fabrikation, Lager, Werbung, Infrastruktur einer CD-Veröffentlichung nicht. Intakt Records ist auf die Unterstützung von FreundInnen und MäzenInnen angewiesen.

Es ist uns eine Ehre, Ihnen die Kunstblätter von Gottfried Honegger anbieten zu können, und wir freuen uns auf Ihre Bestellung. Das Kunstblatt kostet inklusiv Versand Fr. 550. Der Erlös aus dem Verkauf der 35 seriellen Unikate von Gottfried Honegger kommt vollständig neuen Veröffentlichungen von Intakt Records zugute. Es ist eine Unterstützung der kreativen Musik von heute.

 

GOTTFRIED HONEGGER ist 1917 in Zürich geboren. 1958-60 lebte er in New York, nach 1960 arbeitete er als Maler und Bildhauer in Zürich und Paris. In den letzten Jahren realisierte er mit seiner Lebenspartnerin Sybil Albers-Barrier den Espace de l’Art Concret in Mouans-Sartoux bei Cannes. Honegger zählt zusammen mit Max Bill und Richard Paul Lohse zu den wichtigsten Vertretern der konkreten Kunst. Er kreierte viele Arbeiten für den öffentlichen Raum und schuf unter anderem auch ein bedeutendes druckgraphisches Werk. 1996 wurde Gottfried Honegger mit der grössten künstlerischen Auszeichnung Frankreichs geehrt, der Ernennung zum Commandeur des Arts et des Lettres.

Bestellung des Kunstblattes von Gottfried Honegger bei Intakt Records.
Email: intakt@intaktrec.ch
Post: Intakt Records, Postfach 468, 8024 Zürich, Schweiz
Fax: 01-383 82 33

 

Gottfried Honegger und Patrik Landolt, Febr. 2003, Druckerei Spillmann, Zürich. Foto: Bea Spillmann